Förderung des zukünftigen Wienerwald Nordost
Header

Exkursion: Naturreichtum am Beispiel der Pflanzenwelt in Breitenlee

25.05.2015 | Gepostet durch Eva Hauk in Allgemein

Auenland BLMC BrachlandschaftUnter Führung von  Prof. Wolfgang Adler*

Samstag 30.05.2015, Treffpunkt: 14:00 Breitenlee Schule, Schukowitzgasse (ab Kagraner Platz U1, mit Autobus 24A)

Bei der „Knospenwanderung“ im März dieses Jahres im Gebiet Breitenlee erklärte und zeigte uns Prof. Zukrigl, wie sich die bereits keimende Natur auf den Frühling vorbereitet. Wie schon in den vergangenen Jahren organisieren wir auch heuer wieder eine weitere Exkursion, auch um zu sehen, wie weit und schnell sich die damals –  fast unsichtbar – schon keimenden Pflanzen entwickelt haben.

    Breitenlee 1024 2 

 Exkursion Winter 2015, Herbst 2014, Sommer 2014 mit  Prof.Adler, Prof.Zukrigl,  Ing.Hannes Minich und Manfred Christ

Die von unserem Verein Zukunft Wienerwald-Nordost und dem Wiener Naturschutz laufend stattfindenden Ausflüge sollen aber nicht nur auf die Schönheit und Einzigartigkeit dieses naturbelassenen Juwels hinweisen, sondern auch dazu dienen, den geplanten Grünzug „Wienerwald-Nordost/Norbert Scheed-Wald“ zu forcieren und die absolute Schutzwürdigkeit dieses Gebietes gesetzlich zu verankern.

Prof. Adler: „Diese Exkursionen legten für mich den Grundstein für die Liebe zur Natur und ermunterten mich darüber hinaus zur Hinwendung zur Botanik. Es ist mir nun eine große Freude, jetzt selbst solche Exkursionen leiten zu dürfen. Ich bemühe mich dabei insbesondere darum, bei den Teilnehmern eben diese Begeisterung für die Botanik zu wecken und zu verstärken.“

Du kannst jeden Kommentar zu diesem Beirag verfolgen mittels RSS 2.0 Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder trackback.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.