Förderung des zukünftigen Wienerwald Nordost
Header

Sperre des Süßenbrunner Erholungsgebietes? Bevölkerung wünscht Rechtssicherheit.

13.04.2016 | Gepostet durch Eva Hauk in Allgemein

Wie bekannt wurde hat die Theresianische Akademie, Eigentümerin des Areals, aus nicht nachvollziehbaren Gründen ein Badeverbot  angedroht: Letzteres ist,  wie wir aus verlässlicher politischer  Quelle erfuhren, jetzt mal vom Tisch. Allerdings wünschen sich immer mehr AnrainerInnen und BesucherInnen dieses Naturgebietes Rechtssicherheit – bis hin zur Aufnahme in das Gebiet des geplanten Grünzuges Wienerwald-Nordost/Norbert-Scheed Wald inklusive der notwendigen Umwidmung.

Mehr unter: www.donaustadt-oeko-news.at/cms/sperre-des-suessenbrunner-teichs

***************************************************************************************************************************************

 

Du kannst jeden Kommentar zu diesem Beirag verfolgen mittels RSS 2.0 Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder trackback.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.